>Einen wie üblich sehr guten Weitblick hat man vom ehemaligen Beobachtungsturm bei Ifta. Von hier oben lässt sich heute noch der Grenzverlauf auch ohne Sicherungsanlagen problemlos verfolgen.